X

Spiel, Spaß, Abenteuer ...

Die beiden Nationalparkhelden Mimi und Krax sind immer auf der Suche nach neuen Mitstreitern, mit denen sie Abenteuer erleben können. Dafür müsst ihr nicht einmal in den Nationalpark Jasmund kommen, denn die beiden schauen auch gerne bei euch zuhause vorbei! Mit viel Spiel und Spaß lernen Nationalpark-Kids so einiges mit der kleinen Maus und ihrem Freund, dem Raben.

Hier findet ihr Rätsel, Bastelanleitungen, Ausmalbilder und mehr!

Aufgabe für den 06. April

Ostseesudoku mit Mimi und Krax

Oder wollt ihr lieber malen? Ein Ausmalbild ist nämlich auch dabei!

Download Button

Mimi und Krax erkunden den Lebensraum Ostsee

Im Nationalpark Jasmund gibt es viele Lebensräume mit ganz unterschiedlichen Bewohnern. Mimi streift auf dem Waldboden umher, Krax fliegt gerne in windiger Höhe, doch die beiden haben auch Freunde im kalten Nass - unserer schönen Ostsee.

Für Besuche bleiben leider immer nur kurze Tauchgänge, bevor die beiden schnell wieder Luft schnappen müssen. Bei genau so einem kam ihnen auch die Idee für die heutigen Rätsel: eine kleines aber feines Ostseesudoku! Könnt ihr diese Kopfnuss knacken?

Viel Spaß beim Rätseln!

PS: Außerdem gibt es noch ein tolles Ausmalbild von Mimi und Krax obendrauf!

Lösung

  • Sudoku mal anders, da kommt man schon ins Schwitzen! Hier gibt's die Auflösung!

Download Button

  • Die heutige Aufgabe ist auf jeden Fall schon für die etwas größeren Kinder.
  • Generell empfehlen wir Ihnen, je nach Alter Ihres Kindes, Unterstützung beim Lesen und Lösen der Aufgabenstellung zu geben.
  • Rätseln Sie auch gerne? Dann probieren Sie sich doch auch mal an unserer heutigen Kopfnuss. Denn wer sagt, dass unsere Rätsel nur was für Kinder sind?
  • Die Ostsee ist noch ein relativ junges Meer. Klar zu uns allen sehr, sehr alt. Aber 10.000 Jahre sind im Vergleich zu unserer Erdgeschichte fast nichts.
  • Würde man die Erdgeschichte mit einem normalen Tag gleichsetzen, dann ist die Ostsee erst kurz vor Mitternacht entstanden.

Aufgabe für den 30. März

Warum heißt die Rotbuche eigentlich Rotbuche?

Mimi und Krax leben in einem ganz besonderen Wald. Denn hier gibt es eine Baumart ziemlich oft und viele sind auch schon sehr, sehr alt. Daher pflegt Krax nach seinen Kontrolflügen durch den Nationalpark Jasmund stets zu sagen: "Bei den Rotbuchen ist alles im grünen Bereich!" Doch warum heißt die Rotbuche eigentlich Rotbuche? Schließlich ist sie in ihrem Sommerkleid so wunderschön grün. Habt ihr eine Idee?

Unsere beiden Nationalparkhelden geben euch auch gerne ein paar Hinweise:

1. Das Geheimnis liegt oft im Innern verborgen.

2. Kommt Zeit kommt Antwort ... äh Rat.

Lösung

  • Die Rotbuche trägt ihren Namen, aufgrund ihres Holzes. =bwohl ihr Buchenstamm von außen ganz grau erscheint, so ist das Holz innen rötlich gefärbt. Somit liegt, wie Hinweis Nr. 1 verriet, das Geheimnis im Innern verborgen.
  • Hinweis Nr. 2 verriet euch, kommt Zeit kommt Rat. So ist es auch, wenn man die Rotbuche im Verlauf der Jahreszeiten beobachtet. Das Laub wird im Herbst so rötlich, dass dies ebenfalls zur Namensgebung der Rotbuche beitrug.
  • Ihr wollt noch mehr über die Rotbuchen wissen? Dann ladet euch unseren Faktencheck über die Rotbuche herunter!
  • Zugegeben, die heutige Frage ist etwas knifflig. Doch vielleicht haben Sie auch Lust, gemeinsam mit Ihrem Kind, der Frage auf den Grund zu gehen?!
  • Bei der morgigen Auflösung empfehlen wir Ihnen, je nach Alter Ihres Kindes, Unterstützung beim Lesen sowie der Erklärung des Informationsblatts zu geben.
  • Auch wenn der Buchenwald den Nationalpark Jasmund auszeichnet, gibt es nicht nur Buchen im wilden Wald am Meer.
  • Wilde Kirschen, Erlen, Eschen und ein wenig Ahorn zieren den wunderschönen Wald, gelegen auf Deutschlands größter Insel.

Faktencheck der Rotbuche

Neben der Antwort der Rätselfrage, erhälst du hier interessante Fakten über die Rotbuche.

Download Button

Aufgabe für den 23. März

Bastelanleitung

Mimi und Krax zum Mitnehmen - ganz einfach als Download!

Download Button

Mimi und Krax zum Mitnehmen

Ihr wolltet schon immer mal unsere beiden Nationalparkhelden im Kinderzimmer haben? Dann nutzt unsere Bastelanleitung von Mimi und Krax und schon sind die beiden bei euch zu Hause.

Dafür braucht ihr nur einen Drucker, dickes Papier, Buntstifte, eine Schere und Kleber oder Spreizklammern. Entweder klebt ihr die Flügel an Krax und den Schwanz an Mimi oder ihr benutzt Spreizklammern an den markierten Stellen. Dann bewegen sich die beiden sogar!

Ob detailgetreu oder wild bunt - lasst eurer Kreativität freien Lauf und bastelt eure Versionen von unser kleinen Mimi und ihrem Freund, dem Raben Krax.

Lösung

  • Hier gibt es keine Lösung nach dem Motto richtig oder falsch, sondern nur eure Kreativität. Malt die beiden aus, wie ihr das möchtet.
  • Mit Unterstützung, ob beim Lesen und Erklären der Anleitung oder beim Ausschneiden und Löcher stechen, können auch bereits die Kleinsten Mimi und Krax basteln.
  • Vielleicht haben Sie selbst auch Lust unsere Mimi und unseren Krax zu basteln? Werden Sie doch heute selbst mal wieder zum Kind!
  • Unsere Mimi hat als Maus eine riesige Familie mit vielen Verwandten. Sie lebt zwar auch unter der Erde, kommt für einen Spaziergang aber auch immer mal wieder raus. Sie hat aber auch Verwandte, die komplett unterirdisch oder hoch oben in den Bäumen leben. Da Mimi immer sehr beschäftigt unterwegs ist, könnt ihr sie auch mal bei einem Spaziergang treffen. Ihr müsst nur dem Geraschel folgen und ganz genau hinschauen!
  • Unser Krax ist ein ziemlich schlauer Rabe. Wusstet ihr, dass Rabenvögel Pläne entwickelt haben, wie sie leichter Nüsse oder Muschelschalen knacken können? Dabei lassen sie diese etwa aus großer Höhe fallen. Beim Aufprall auf den harten Grund platzen die Schalen auf und die Raben holen sich den begehrten Inhalt. Dies könnt ihr sowohl im Wald, auf dem Land sowie in der Stadt beobachten.
     

Besucher-Zentrum

Öffnungszeiten
Ostern bis 31.10. | 9 - 19 Uhr
1.11. bis Ostern | 10 - 17 Uhr

Eintritt
Kinder 6-14 J. | 4,50 €
Erwachsene | 9,50 €
Familien 2 Erw. + Kinder | 20,00 €

Info und Reservierung

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Sassnitz auf Rügen
  +49 38392 6617 66
  info@koenigsstuhl.com


Fan werden

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wir sind Teil einer weltweiten Idee.